Unser Stifter, Ueli Eggmann (1922), wohnhaft in Uttwil, liebt schon seit seiner Ju­gend­­jahre Werke von Künstlerinnen und Künstler aus Uttwil. Durch Lisbeth und Manfred Schramm, mit denen er freundschaftlich sehr verbunden war, fand er selber zur Malerei.
Im Laufe der Jahre sammelte Ueli Eggmann viele Werke von verschiedenen Kunstschaffenden. Die meisten dieser Künstler bzw. deren Bilder haben einen Bezug zu Uttwil und Umgebung.
Ueli Eggmann hat seine Bilder immer wieder für Ausstellungen zur Verfügung gestellt und sich eingesetzt, dass eine breite Öffentlichkeit diese Werke kennenlernen darf. Seine Liebe zu die­sen Werken und sein un­er­müd­li­cher Ein­satz haben dazu geführt, dass etliche Künst­ler ihre Arbeiten in seine Samm­lung gaben. Auch Hin­ter­bliebene von Künstlern übergaben Bilder an ihn, im Wis­sen, dass diese so in guten Händen sind.
Die Absicht von Ueli Eggmann ist die Bewahrung dieser Sammlung, sowie das Schaf­fen von Gelegenheiten die Bilder öffentlich zeigen zu können. Um diese Ziele zu erreichen hat Ueli Eggmann 2006 die Stiftung «Uttwiler Kunst» ins Leben gerufen und seine Sammlung in diese eingebracht. Die Stiftung stellt sicher, dass die Sammlung auch in Zukunft in ihrer Einheit besteht, betreut wird und bei Bedarf der Öffentlichkeit zugänglich ist. Zusammen mit der «Gesell­schaft Frohsinn Uttwil», welche sich ebenfalls für kul­turelle Be­lan­ge in Uttwil ein­setzt, konnten in der Ver­gan­gen­heit ver­schiedene Aus­stel­­lun­gen durch­­­geführt wer­den.